Rückführung - Rückführungen

Was ist eine Rückführung?

Reinkarnationstherapie oder Rückführungstherapie ist eine esoterische Therapie. Sie geht davon aus, dass die Ursache eines gegenwärtigen Problems in einem früheren Leben liegt, und die durch Erkennen oder Wiedererleben dieser Ursache das Problem lösen möchte.

Warum in vergangenen Leben suchen ? 

Es ist eine eindrucksvolle und effektive Methode auf dem Weg der Selbsterkenntnis, die Sie zu einer veränderten Lebenseinstellung führen wird, und mit der Sie Ihren entscheidenden Durchbruch schaffen können.
Schon nach den ersten Rückführungen spüren Sie mehr Lebensmut, Kraft
und Selbstvertrauen für Ihren künftigen Weg.
Und Sie können sich als das einzigartige Individuum, das Sie sind,
besser akzeptieren und mit eventuellen Problemen gelassener umgehen.

   

Rückführungen können helfen...
- die Grundthemen Ihres Lebens zu durchschauen
  und dies für ein erfülltes Dasein zu nutzen.
- Ängste, oft aus der Kindheit kommend, o. Groll endgültig aufzulösen,
- Heilungsprozesse äußerst wirksam zu unterstützen
- Hemmungen und die Ursache von Mangelsituationenzu beseitigen
  (z.B. Mangel an Nähe in Partnerschaften, Mangel an Geld)
- die Beziehung zu anderen Menschen grundsätzlich zu verbessern
- sich wiederholende Schicksalsschläge zu beenden
- ohne Angst zu leben u n d Ihr Leben lebenswerter und erfüllter zu gestalten.

Insbesondere da, wo Sie heute Hindernisse, Einschränkungen oder Krankheiten erleben, bieten Rückführungen eine faszinierende Möglichkeit, deren Ursache zu finden und aufzulösen.
Zugleich können Sie dadurch mit Ihrer heutigen „Lebensaufgabe“, d.h. mit Ihren größten Begabungen und Ihren stärksten Fähigkeiten auf direktem Weg Kontakt aufnehmen. 

 

Für wen sind Rückführungen geeignet ?
Für jeden offenen, interessierten, oder neugierigen Mensch und für suchende oder kranke Mensche. Dabei ist es nicht nötig, dass Sie an frühere Leben glauben ... Es ist ein erstaunliches Phänomen, dass praktisch jeder solche Erinnerungen an längst vergangene historische Zeiten in sich trägt und sie sich bewusst machen kann Rückführungen sind häufig sehr berührende Erlebnisse, die sich Ihnen für immer einprägen werden.

Wie läuft eine Rückführung ab ?
Die Rückführung erleben Sie in einem leichten Entspannungszustand. Die Rückführungen laufen in einer liebevollen u. sanften Form ab, in einem geschützten Rahmen. Sie bleiben während der gesamten Sitzung mit Ihrem Wachbewusstsein präsent und Sie wissen danach alles, was Sie erlebt haben und jedes Wort, das während der Sitzung gesprochen wurde. Und Sie erleben alles mit all Ihren Sinnen.

Hauptbestandteil dieser bewußten Rückführungen ist es, Glaubens- und Verhaltensmuster zu erkennen und alte Gefühle zu heilen und loszulassen. Damit können Blockaden vergangener Leben nicht mehr in Ihr heutiges Leben einwirken